Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenPasternack, Peer; Bloch, Roland; Hechler, Daniel; Schulze, Henning
InstitutionHochschulrektorenkonferenz, Bonn; Institut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
TitelDie ostdeutsche Fachkräftelücke und die ostdeutschen Hochschulen. Hochschule-Praxis-Kooperationen in Studium und Lehre.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 18 (2009) 1, S. 86-112
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 12; Anmerkungen 12; Grafiken 2; Tabellen 4
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-16-8
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-163613
SchlagwörterRegion; Staat; Wissenschaft; Hochschule; Deutschland; Deutschland-Östliche Länder
AbstractDie Autoren widmen sich dem Thema aus der Perspektive der Hochschulforschung, dem komplementären Kernleistungsbereich der Hochschulen: Lehre und Studium - und zwar im Blick auf die Frage, was die ostdeutschen Hochschulen leisten können, um die Fachkräftelücke in ihren Sitzregionen zu verkleinern. Angesichts der hohen Abwanderungsneigung unter aufstiegsorientierten jungen Menschen müssten, so die Ausgangsthese, Aktivitäten, welche die Verbleibsneigung stärken, frühzeitig einsetzen, nämlich bevor sich ein Abwanderungswunsch herausbildet und ggf. verfestigt hat. Dazu sei überzeugend zu vermitteln, dass im Osten Deutschlands Berufs- und Lebenschancen bestehen, was wiederum durch Hochschule-Praxis-Kooperationen in Studium und Lehre bewirkt werden könne. Stand und Aussichten solcher Kooperationen, incl. eines Handlungsmodells, präsentiert der vorliegende Beitrag. (HoF/Text übernommen)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)