Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorCramer, Colin
TitelZum Verhältnis von Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung.
Implikationen für die Professionalität im Lehrerinnen- und Lehrerberuf.
QuelleAus: Böhme, Jeanette (Hrsg.); Cramer, Colin (Hrsg.); Bressler, Christoph (Hrsg.): Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit!? Verhältnisbestimmungen, Herausforderungen und Perspektiven. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2018) S. 103-118
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheStudien zur Professionsforschung und Lehrerbildung
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2275-6; 978-3-7815-5715-4
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Lehrerbildung; Lehrer; Schule; Hochschulwesen
AbstractAusgehend von theoretischen und empirischen Hinweisen auf einen potenziellen Widerstreit zwischen der Erziehungswissenschaft (als wissenschaftlicher Disziplin) und der Lehrerbildung (im Sinne einer professionsbezogenen und damit berufsvorbereitenden Maßnahme), nimmt der Beitrag wissenschaftssoziologische und empirische Bestimmungen zum Verhältnis von Wissenschaft und Lehrerbildung vor. Diese gehen auf die Studie Systematisierung der Forschung zum Lehrerinnen- und Lehrerberuf (SYSTEM) zurück. Im Ergebnis lassen sich die auf Lehrerbildung bezogenen bildungswissenschaftlichen Beiträge als interdisziplinär, multiparadigmatisch und methodisch vielfältig beschreiben. Die Vorstellung, die Erziehungswissenschaft stünde daher in einem unaufhebbaren Widerstreit zur Aufgabe der Lehrerbildung, erscheint daher kaum haltbar und die Frage nach einer Leitdisziplin der Lehrerbildung erweist sich forschungsbasiert als obsolet. Implikationen für ein meta-reflexives Verständnis von Professionalität im Lehrerinnen- und Lehrerberuf, das den multidisziplinären Bezügen der (universitären) Lehrerbildung gerecht werden kann, werden diskutiert.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-08
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)