Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBechtel, Mark
TitelKollaborative Aktionsforschungsprojekte im Rahmen der fremdsprachendidaktischen Lehrerbildung.
Möglichkeiten und Grenzen.
QuelleAus: Bechtel, Mark (Hrsg.): Fördern durch Aufgabenorientierung. Bremer Schulbegleitforschung zu Lernaufgaben im Französisch- und Spanischunterricht der Sekundarstufe I. Frankfurt am Main u.a.: Peter Lang Edition (2015) S. 289-321
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheKolloquium Fremdsprachenunterricht. 54
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-631-63175-8; 978-3-631-63175-1; 978-3-653-04876-6
DOI10.3726/978-3-653-04876-6
SchlagwörterAktionsforschung; Bildungsforschung; Interview; Lehrerbildung; Aufgabendidaktik; Kompetenzorientierung; Aufgabenorientierung; Lernaufgabe; Fachdidaktik; Fremdsprachenunterricht; Französischunterricht; Spanischunterricht; Kollaboration; Erfahrungsbericht
AbstractDer Autor zeichnet in seinem Beitrag nach, welche Erfahrungen die am Schulbegleitforschungsnetzwerk "Fördern durch Aufgabenorientierung" beteiligten Lehrkräfte und Studierende bei der Durchführung der Aktionsforschungsprojekte im Französisch- bzw. Spanischunterricht vei der Entwicklung, Erprobung und Erforschung von Lernaufgaben gemacht haben, und leitet daraus Implikationen für die Lehrerbildung ab. Die empirische Grundlage bilden Interviews mit den beteiligten Lehrkräften und einigen Studierenden sowie die studentischen Seminararbeiten zur Konzeption und Durchführung der Lernaufgaben und die Forschungsberichte. Der Autor plädiert für eine Integration von Aktionsforschungsprojekten in die Lehrerbildung, da sie geeignet erscheinen, Lehrkräfte und Studierende dazu anzuregen, die Theorie im Lichte der Praxis und die Praxis im Lichte der Theorie zu reflektieren. Einen weiteren Grund sieht der Autor darin, dass sie dem fachdidaktischen Nachwuchs ein Experimentierfeld eröffnen, in dem sie forschungsmethodische Erfahrungen sammeln können.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2018/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)