Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorFrohmann-Stadtlander, Matthias
TitelErziehung durch Medien - mediale Sozialisation.
Ein wissenschaftspropädeutisches Unterrichtsprojekt mit "Pädagogischer Perspektive".
QuelleAus: Knöpfel, Eckehardt (Hrsg.); Püttmann, Carsten (Hrsg.): Bildungstheorie und Schulwirklichkeit. Arbeiten zur Theorie und Praxis pädagogischer Bildung im allgemein- und berufsbildenden Schulwesen. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren GmbH (2016) S. 341-353    Verfügbarkeit 
ReiheDidactica nova. 25
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8340-1659-1
SchlagwörterErziehung; Medien; Medienerziehung; Medienpädagogik; Unterrichtsprojekt; Medienkompetenz; Mediennutzung; Medienkritik; Medienwirkungsforschung; Bildungsforschung; Schule; Pädagogikunterricht
AbstractIm Folgenden soll es um ein Unterrichtsprojekt zum Thema "Erziehung durch Medien - mediale Sozialisation" im Anschluss an die Vorgaben des Kernlehrplanes gehen. Dabei wird anhand dieser Thematik insbesondere dem Aspekt eines wissenschaftspropädeutischen Pädagogikunterrichtes Rechnung getragen. Es soll hierbei also um das stetige Einüben einer wissenschaftlichen Grundhaltung gehen (vgl. Wortmann 1999, S. 110f.). Der Kontext Medien bietet sich hierfür überdies an, da aufgrund unterschiedlichster wissenschaftlicher Zugänge zu diesem Themengebiet hier beispielhaft und anschaulich, fachwissenschaftliche Arbeitsweisen verdeutlicht werden können, beispielsweise die Interpretation von statistischen Daten oder die selbstständige Erhebung solcher. Im Zusammenhang mit der Medienwirkungsforschung können auch sehr deutlich Grenzen derartiger Theorien aufgezeigt werden. Des Weiteren kann innerhalb dieses Themenkomplexes exemplarisch ein medienpädagogisches Konzept entwickelt und diskutiert werden, somit kann hier, im Anschluss an Dieter Baacke, eine medienpädagogische Kompetenz gedacht und entwickelt werden.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)