Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenReh, Sabine; Scholz, Joachim
TitelHistorische Bildungsforschung und ihre erziehungswissenschaftlichen Perspektive.
QuelleIn: Erziehungswissenschaft, 29 (2018) 56, S. 113-120
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0938-5363; 1862-5231
DOI10.3224/ezw.v29i1.13
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-157233
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Historische Bildungsforschung; Bildungsgeschichte; Historiografie; Wissenschaftsdisziplin
AbstractDie Autoren stellen die These auf, dass das besondere Potenzial der Historischen Bildungsforschung in einem starken inhaltlichen Bezug auf ein spezielles Gegenstandsfeld liegt, der sich allerdings heute nur als eine Historisierung dieses Gegenstandes und seiner Erkenntnisweisen selbst vollziehen kann. Sie skizzieren zunächst, in welcher Weise eine Tradition historischen Wissens als in der Lehreraus- und -weiterbildung zu vermittelnde pädagogische Erfahrungen sich ausbildete und wie solches Wissen gesammelt wurde. In einem zweiten Schritt wird nachgezeichnet, was das nicht heißen sollte: Verzichten auf ein Forschungshandwerk. Anschließend argumentieren die Autoren dafür, dass Bildungshistoriographie so betrieben werden sollte, dass das pädagogische Wissen und seine Erzeugung an unterschiedlichen Orten ebenfalls zum Objekt ihrer Betrachtung wird. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungswissenschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)