Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGscheidle, Dorothee
TitelDie praktische Anwendung des Einschätzverfahrens für Bindungssicherheit im Kita-Alter (EiBiS) – erste Ergebnisse.
Chancen, mögliche Einflussfaktoren und Grenzen des Instruments.
QuelleIn: Perspektiven der empirischen Kinder- und Jugendforschung, 4 (2018) 1, S. 52-71
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2199-7802
SchlagwörterBindung; Bindungsverhalten; Bindungstheorie; Bindungsmuster; Beziehung; Erzieher-Kind-Beziehung; Fragebogen; Fachkraft; Sensitivität; Handlungsstrategie; Validität; Einschätzungsbogen; Kindesalter; Frühe Kindheit; Interview; Forschung; Forschungsergebnis; Forschungsstand; Kindheitsforschung; Frühpädagogik; Bildungsforschung; Freiburg im Breisgau
AbstractDas am Zentrum für Kinder- und Jugendforschung (ZfKJ) an der Evangelischen Hochschule Freiburg entwickelte Instrument zur Einschätzung von Bindungssicherheit im Kindesalter (EiBiS) wurde im Rahmen einer ersten Pre-Test-Phase erprobt und anschließend überarbeitet. Vor dem Hintergrund, das Instrument im weiteren Verlauf des Projekts an einer Stichprobe mit breiterem Umfang zu testen, sollte dessen praktische Anwendung in einer ergänzenden Untersuchung im Rahmen einer Masterarbeit an einer kleinen Stichprobe näher untersucht werden. Unterschiede in der mehrperspektivischen Einschätzung durch Fachkräfte konnten dabei ebenso berücksichtigt werden wie das pädagogische Konzept der Kindertageseinrichtungen. Mithilfe von qualitativen Interviews im Prä-Post-Design, die auf der Einschätzung von Kindern durch den EiBiS-Fragebogen basierten, wurde der Umgang mit dem Bogen begleitet und die Wirkung entwickelter Handlungsstrategien reflektiert. Darüber hinaus wurden Hinweise auf ergänzendes Begleitmaterial zu dem Einschätzbogen erarbeitet, die bei der Fortführung des Projekts berücksichtigt werden könnten. (Orig.).

A questionnaire for measuring the attachment security of preschool-aged children (EiBiS) developed at the Centre for Research on Childhood and Adolescence at the University of Applied Sciences in Freiburg, Germany, was tested in a pre-test phase and then revised. The intention was to determine the practical usability of the instrument by testing it on a smaller sample in an additional research project (master thesis) before it is used on a wider sample in the further course of the project. In the process, it was possible to consider differences in teacher perspectives regarding assessments as well as the educational programme of the institutions. The practical handling of the instrument was monitored and reflected on the impact of strategies for action with the help of qualitative interviews in a pre-post design based on the assessment of children using the EiBiS questionnaire. Furthermore, the author attempted to extract aspects of success factors and make suggestions on accompanying material for the questionnaire that could be applied in the further course of the research project. (Orig.)
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2018-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Perspektiven der empirischen Kinder- und Jugendforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)