Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenAutenrieth, Daniel; Marquardt, Anja
Sonst. PersonenJunge, Thorsten (Mitarb.); Niesyto, Horst (Mitarb.)
TitelNeue Formen des digitalen Lernens - fächerübergreifende Arbeit mit dem iPad.
Konzeptionelle Grundlagen und Erfahrungswerte aus dem Teilprojekt 2 von dileg-SL.
QuelleIn: Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik, (2017) 19, 19 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2190-4790
SchlagwörterMedienpädagogik; Digitale Medien; Lernen; Fächerübergreifender Unterricht; Tablet PC; Projekt; Ludwigsburg
AbstractDas Teilprojekt 2 mit dem Titel „Neue Formen des digitalen Lernens - fächerübergreifende Arbeit mit dem iPad“ ist Teil des Entwicklungsprojekts Digitales Lernen Grundschule - Stuttgart/Ludwigsburg (dileg-SL) und verfolgt das Ziel einer nachhaltigen Integration ganzheitlicher didaktischer und pädagogischer Ansätze in der 1. Phase der Lehrerbildung. Fächerübergreifend meint in diesem Zusammenhang zum einen die Förderung eines fächerverbindenden Verständnisses von Unterricht unter Einbezug digitaler Medien, zum anderen aber auch die starke Anknüpfung an die Lebens- und Medienwelten der Schüler*innen. Studierende lernen vor allem praxisorientiert den Umgang mit digitalen Medien; die spielerische Vermittlung von Grundelementen informatischer Bildung erfolgt unter Bezug auf das Konzept "Computational Thinking" und damit verknüpften Aufgabenstellungen. Die Studierenden konzipieren im Rahmen eines Begleitseminars Unterrichtsmaterialien und Szenarien für das Lernen mit digitalen Medien. Diese werden im Rahmen von Unterrichtsversuchen an der Rosensteinschule in Stuttgart erprobt. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2018-08
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)