Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBöllert, Karin
TitelSGB VIII-Reform - Eine never ending story mit ungewissem Ausgang.
QuelleIn: Widersprüche, 37 (2017) 146, S. 9-21    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0721-8834
SchlagwörterGesetz; Rechtsgrundlage; Sozialgesetzbuch; Sozialpädagogik; Kinder- und Jugendhilfe; Kritik; Reform
AbstractDer intensiv diskutierte Reformprozess des SGB VIII ist gemessen an seinen umfänglichen Ansprüchen weitgehend gescheitert. Ob das, was als Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) von dem weitreichenden Reformvorhaben übrig geblieben ist, tatsächlich zu einer veränderten Rechtsgrundlage der Kinder- und Jugendhilfe wird, kann nicht abschließend prognostiziert werden. Unabhängig von dem Gesetzgebungsverfahren bleibt die Notwendigkeit einer Reform bestehen, die es gemeinsam mit den Fachverbänden für Menschen mit Behinderung und den Eingliederungshilfen gestaltet werden muss. (Verlag).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2018/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Widersprüche" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)