Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inAlbers, Hans-Juergen
TitelGeldmengenpolitik und Geldmengenbegriffe der Deutschen Bundesbank.
QuelleIn: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 14 (1989) 2, S. 59-60 u.69-73    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-6017; 0934-4411
SchlagwörterSachinformation; Sozialkunde; Finanzpolitik; Geldpolitik; Wirtschaftskunde; Deutsche Bundesbank; Deutschland-BRD
AbstractAusgehend von der Frage, ob eine Veraenderung des Geldmengenziels durch den Zentralbankrat einen Wandel in der Geldmengenpolitik der Bundesbank zur Folge hat, werden hier zunaechst die Ziele der Geldmengensteuerung aufgefuehrt. Es werden dann die Geldmengenbegriffe der Bundesbank erlaeutert, um im weiteren Verlauf Gruende und Folgen der Umstellung des Geldmengenziels verstaendlich zu machen. Ausserdem werden die geltenden Mindestreserveregelungen betrachtet, die ein wichtiges Instrument der Geldmengensteuerung der Bundesbank darstellen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1994_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)