Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enTepner, Markus; Melle, Insa; Roeder, Burkhard
TitelMethodenevaluation: Effektivität des Gruppenpuzzels im Chemieunterricht der Sek. I.
QuelleAus: Pitton, Anja (Hrsg.): Relevanz fachdidaktischer Forschungsergebnisse für die Lehrerbildung. Münster: Lit (2005)    Verfügbarkeit 
ReiheGesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 25; Jahrestagung / Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik. 2004
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-8258-8714-6
SchlagwörterEvaluation; Lernergebnis; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmethode; Unterrichtsmaterial; Chemieunterricht; Entwicklung; Untersuchung
AbstractSeit 2003 wird im Rahmen einer Promotion der Einsatz von Aufgaben im Chemieunterricht am Beispiel des Themas "Quantitative Beziehungen bei chemischen Reaktionen" untersucht. Der Fokus der Studie liegt einerseits auf der Entwicklung schülergerechter Arbeitsmaterialien und andererseits auf der Evaluation ihrer Effektivität im Unterrichtseinsatz. Dabei sollen Schülerinnen und Schüler Aufgaben zu diesem eher unbeliebten und rechenintensiven Themenfeld weitgehend selbstständig und eigenverantwortlich bearbeiten; Leistungs- bzw. Meinungstests sollen Rückschlüsse auf den Nutzen für den Chemieunterricht ermöglichen. Im Vortrag werden die Kriterien für die Konzeption der Arbeitsmaterialien und die verwendeten Tests vorgestellt sowie erste Ergebnisse der Untersuchung präsentiert.
Erfasst vonArbeitsgruppe Didaktik der Physik, Universität Kassel
Update2005/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)