Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
TitelPraxis Lesen: Das Geheimnis der Lesekiste. 1.
QuelleLichtenau: AOL-Verl. (2002), 45 S.    Verfügbarkeit 
ReiheAOL Arbeitsvorlagen. A648
BeigabenLiteraturangaben 28; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-89111-648-9
SchlagwörterSchuljahr 05; Grundschule; Unterrichtshilfe; Projekt; Leseförderung; Lesen
AbstractLeseförderung per Schuhkarton: Schülerinnen und Schüler sammeln in einem Karton alles das, was typisch für ein bestimmtes Buch ist; die Kurzinhaltsangabe des Buches kommt in den Innendeckel, passende Gegenstände (z.B. ein Zauberbesen, ein Langstrumpf, ein Brief...) in die Kiste. Diese wird vor der Klasse geöffnet und die Bedeutungen des Gegenstandes werden erklärt - auf diese Weise entsteht ganz sinnlich der Inhalt des Buches, von begeisterten Lesern erklärt, von ungeduldigen Zuhörern erahnt. So bringt man Kinder begeistert zum Lesen! Für Klasse 2 bis 5. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)