Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorWinterhager, Matthias
TitelDie Messung wissenschaftlicher Leistung mit bibliometrischen Methoden.
Quelle(1994), 414 S.    Verfügbarkeit 
Bielefeld, Univ., Fakultät für Pädagogik, Diss., 1994
BeigabenTabellen; grafische Darstellungen; Karten
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterAußeruniversitäre Forschung; Forschung; Forschungseinrichtung; Forschungsmethode; Methodologie; Sozialpsychologie; Zeitschrift; Indikator; Datenanalyse; Datenbank; Physik; Hochschulforschung; Wissenschaft; Fachbereich; Wissenschaftsstatistik; Dissertation; Soziologie; Hochschule; Analyse; Bewertung; Leistungsmessung; Publizieren; Qualität; Wissenschaftliche Tätigkeit; Zitatenanalyse; Bibliometrie; Deutschland; Schweiz
AbstractDie vorliegende Arbeit besteht aus zwei Teilen. Im Teil I werden in grundsätzlicher Weise die Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsmessung mit Wissenschaftsindikatoren erörtert. Dieser Teil ist zugleich eine Darstellung und Begründung der Fragestellung, die die Arbeiten des zweiten Teils zu einem gemeinsamen Ganzen verbindet. Teil II enthält bereits veröffentlichte Arbeiten, die verschiedene Aspekte der im ersten Teil entwickelten Fragestellung zur Konstruktion und Anwendung von Wissenschaftsindikatoren mit bibliometrischen Methoden behandeln. Dabei geht es zum einen um die theoretischen und methodischen Bedingungen der Indikatorenkonstruktion, zum anderen um die Darstellung der konkreten Anwendungsmöglichkeiten bibliometrischer Methoden auf unterschiedlichen Aggregationsniveaus. Gliederung: I. Möglichkeiten und Grenzen der Leistungsmessung mit Wissenschaftsindikatoren (1. Von Daten zu Information: Entstehungs- und Verwendungszusammenhang der Wissenschaftsindikatoren. - 2. Bibliometrische Verfahren zur Konstruktion von Wissenschaftsindikatoren). - II. Einzelne Aspekte der Konstruktion und Anwendung von Wissenschaftsindikatoren mit bibliometrischen Methoden (1. Theoretische und methodische Bedingungen der Konstruktion von Wissenschaftsindikatoren. - 2. Zum Verhältnis von Abbildung und Realität. - 3. Anwendung bibliometrischer Methoden für Leistungsmessungen und Strukturanalysen auf verschiedenen Aggregationsniveaus. - 4. Weiterentwicklung bibliometrischer Methoden) (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)