Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorWeegen, Michael
TitelLohnt sich ein Studium?
Verunsicherung und Investitionsrisiko bei den Studierenden.
QuelleAus: Böttcher, Wolfgang (Hrsg.); Klemm, Klaus (Hrsg.); Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Bildung und Soziales in Zahlen. Statistisches Handbuch zu Daten und Trends im Bildungsbereich. München; Weinheim: Juventa (2001) S. 167-182    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen 18; Literaturangaben 17; Abbildungen 6
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-7799-1418-2
SchlagwörterAltersstruktur; Bevölkerungsentwicklung; Ausbildung; Arbeitslosigkeit; Arbeitsmarkt; Berufschance; Beschäftigung; Studienkosten; Hochschulzugang; Hochschulzulassung; Studienwahl; Statistik; Studienfach; Akademiker; Internationaler Vergleich; Hochschulabsolvent; Studienanfänger; Deutschland; Deutschland-Östliche Länder; Deutschland-Westliche Länder; OECD-Staaten
AbstractDer Autor untersucht Aspekte des Zusammenhangs von Arbeitsmarktchancen für Hochschulabsolventen und der Bruttostudierquote und belegt dies mit statistischen Angaben. Inhalt: 8.1 Gegen Arbeitslosigkeit schützt Qualifikation. - 8.2 Expansion bei den erwerbstätigen Akademikern im früheren Bundesgebiet. - 8.3 Zusatz- und Ersatzbedarf markieren das Gesamtvolumen erwerbstätiger Absolventen. Im Anhang werden verschiedene Strukturdaten aus dem Hochschulbereich verzeichnet. Sie betreffen Studienanfängerzahlen (erstes Fachsemester), Studierende, Absolventen, Personalstellen sowie hauptberufliches Personal an Hochschulen (einschl. Geschlechterverteilung). (HoF/Text teilweise übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)