Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSeer, Roman
TitelSteuerrechtliche Fragen der Forschungsförderung.
QuelleAus: Flämig, Christian (Hrsg.); u.a.: Handbuch des Wissenschaftsrechts. Band 2. Berlin u.a.: Springer (1996) S. 1441-1459    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 90
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-540-61129-0
SchlagwörterForschungseinrichtung; Forschungsförderung; Rechtsstellung; Privatwirtschaft; Steuerrecht; Unternehmen; Wettbewerb; Forschungsstipendium; Hochschule; Gemeinnützigkeit; Deutschland
AbstractIm Beitrag wird die steuerrechtliche Relevanz der Forschungsförderung behandelt. Gliederung: 1. Einführung in die steuerrechtliche Problemlage. - 2. Forschungsförderung zugunsten natürlicher Personen und privatwirtschaftlicher Unternehmen - 2.1 Stipendien und andere Forschungsbeihilfen für natürliche Personen - 2.2 Forschungsbeihilfen zugunsten privatwirtschaftlicher Unternehmen. - 3. Forschungsförderung zugunsten staatlicher Hochschulen: 3.1 Der steuerrechtliche Status staatlicher Hochschulen - 3.2 Forschungsförderung mit öffentlichen Mitteln - 3.3 Forschungsförderung durch private gemeinnützige Institutionen - 3.4 Forschungsförderung durch privatwirtschaftliche Unternehmen. - 4. Forschungsförderung zugunsten gemeinnütziger Forschungseinrichtungen - 4.1 Der Gemeinnützigkeitsstatus der Forschungseinrichtungen - 4.2 Forschungsförderung mit öffentlichen Mitteln - 4.3 Forschungsförderung durch private gemeinnützige Institutionen - 4.4 Forschungsförderung durch privatwirtschaftliche Unternehmen. (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)