Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inReinert, Adrian
TitelLaienkompetenz nutzen.
Gefälligkeitsübersetzung: Using lay competence.
QuelleAus: Perspektiven gesellschaftlichen Zusammenhalts : empirische Befunde, Praxiserfahrungen, Meßkonzepte. Berlin: Ed. Sigma (1999) S. 377-391    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-89404-459-4
SchlagwörterEmpirische Sozialforschung; Methodenforschung; Engagement; Sozialbericht; Sport; Ehrenamtliche Arbeit; Jugendarbeit; Sozialarbeit; Sozialwesen; Konferenzschrift; Bürger; Laie
AbstractGanz offensichtlich erfährt freiwilliges, unentgeltliches Engagement für die Gemeinschaft derzeit eine neue gesellschaftliche Wertschätzung. Tatsächlich ist bürgerschaftliches Engagement - in dem Beitrag werden die Begriffe "Ehrenamt", "Freiwilligenarbeit" und "bürgerschaftliches Engagement" synonym verwendet - eine bedeutende gesellschaftliche Ressource. Viele Bereiche sozialer Arbeit könnten ohne dieses freiwillige Engagement nicht geleistet werden. -hnlich sieht es im Sportwesen, bei den Jugendverbänden oder im Umweltschutz aus. Der Autor plädiert im vorliegenden Beitrag für einen Methodenmix, für eine methodenplurale Erforschung des Ehrenamtes, um der Vielfalt der individuellen Dispositionen und Motive und den Erscheinungsformen zivilgesellschaftlichen Engagements gerechter werden zu können. (pre).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
Update2001_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)