Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inStecher, Ludwig
TitelSozialisationsforschung im Aufwind?
QuelleIn: Diskurs, 7 (1997) 1, S. 52-54
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0937-9614
URNurn:nbn:de:0111-opus-66053
SchlagwörterSozialisationsforschung; Gesellschaftstheorie; Lebenswelt; Bourdieu, Pierre
AbstractUnter der neuen Rubrik "Nachrichten/Forschungstrends" wird ueber wesentliche und langfristige Entwicklungen in Wissenschaft, Praxis und Politik berichtet. Die neue Rubrik eroeffnet Ludwig Stecher mit einer Nachbetrachtung der DJI-Fachtagung "Das Subjekt in der Spannung zwischen Autonomie und Verbundenheit" vom November 1996. Er geht auf drei Beitraege dieses Symposiums - von Burkart, Krappmann und Leu - naeher ein, die die Spannung zwischen Subjekt und Gesellschaft aus dem Blickwinkel der alltagsweltlichen Lebenspraxis thematisieren. Aus ihnen entwickelt der Autor Perspektiven fuer eine zukuenftige Sozialisationsforschung, insbesondere fuer eine sozialisationstheoretische Konzeption von Praxis, zu der er die Einbeziehung der Arbeiten des franzoesischen Ethnologen und Soziologen Pierre Bourdieu vorschlaegt. (DJI/Abstract übernommen).
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskurs" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)