Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inFinetti, Marco
TitelAus Schaden klug geworden.
Vergangenheitsbewältigung.
QuelleIn: DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin, 53 (1997) 6, S. 9    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0936-4501; 1437-4234
SchlagwörterHochschulgeschichte; Nationalsozialismus; Politisches Handeln; Hochschullehrer; Hochschulrektor; Professor; Forschungsprojekt; Aachen; D-Nordrhein-Westfalen
AbstractAls vor zwei Jahren der frühere Rektor der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen, der renommierte Germanist Hans Schwerte, als ehemaliger SS-Hauptsturmführer enttarnt wurde, geriet die Aachener Hochschule in die Kritik. Bei einem anderen prominenten ehemaligen Mitglied ihres Lehrkörpers will die RWTH Vorwürfe gar nicht erst aufkommen lassen. Anfang April wurde in Aachen mit einem Forschungsprojekt der RWTH und der Deutschen Forschungsgemeinschaft begonnen, das die angeblich nationalsozialistische Vergangenheit des Publizisten Klaus Mehnert untersucht. Mehnert war von 1961 bis 1971 der erste Inhaber des Lehrstuhls für Politische Wissenschaft an der Aachener Hochschule. (HOF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)