Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inHeidorn, Fritz
TitelUmweltbildung in Tropenwaldländern - zur Wechselwirkung von Bildung, Naturschutz und nachhaltiger Entwicklung.
QuelleIn: Neue Sammlung, 37 (1997) 1, S. 53-69    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 12
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0028-3355
SchlagwörterErziehung; Umwelterziehung; Schule; Lehrerfortbildung; Entwicklungshilfe; Entwicklungspolitik; Ökologie; Umweltpolitik; Deutschland; Malaysia; Sabah; Sarawak
AbstractDer Autor zeigt am Beispiel Malaysias und auf der Grundlage jahrelanger praktischer Erfahrungen, "welchen Schwierigkeiten und Widersprüchen bei Projekten zum Schutz des Tropenwaldes" begegnet werden muß. Er erhellt das Beziehungsgefüge, in dem Naturschutz, Bildung und nachhaltige Entwicklung miteinander verflochten sind, kennzeichnet den Widerspruch zwischen westlichem Umweltverständnis und den realen Gegenenheiten in den untersuchten Gebieten und diskutiert Wege, die zur Überwindung von Schwierigkeiten führen können. Im Beitrag wird das WWF-Projekt "Umweltbildung und ländliche Entwicklung in Sabah" näher beschrieben, das im Rahmen von GTZ- Programmen durchgeführt wird. Übergreifendes Projektziel ist der Aufbau eines Umweltbildungsprogramms mit den Schwerpunkten der Lehrerfortbildung zum Tropenwaldschutz (Schulprogramm) und der Aufklärung der indigenen Stammvölker über die nachhaltige Nutzung des Tropenwaldes. In der Erprobungszeit 1993 bis 1996 sollen Schulungsmodelle entwickelt werden. Schwerpunkte sind u.a. das Schulprogramm (einschl. Ausbildung von Lehrern in Umweltbildunög, Unterrichts- und Trainingsmaterialialien, Aufbau regionaler Umweltstationen) , das Entwicklungsprogramm für die Landbevölkerung, das Partnerschaftsprojekt für malaysische und deutsche Schulklassen und Jugendgruppen. (DIPF/Text teilweise übernommen/Ko.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Neue Sammlung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)