Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enGick, Cornelia; Lanker, Hans R.; Enns, Esther; Racine, Jean
TitelLehren und Lernen im Tandem. Ein LehrerInnenfortbildungsprojekt in einer und in zwei Sprachen.
QuelleAus: Pelz, Manfred (Hrsg.): Tandem in der Lehrerbildung, Tandem und grenzueberschreitende Projekte. Dokumentation der 5. Internationalen Tandem-Tage 1994 in Freiburg i. Br., Werkstatt-Berichte. 8. Frankfurt, Main: Verlag fuer Interkulturelle Kommunikation (1995) S. 197-205    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterHermeneutik; Einstellung (Psy); Kommunikationsmodell; Lernklima; Lehrer; Lehrerfortbildung; Lehreraustausch; Didaktische Grundlageninformation; Individualisierung; Lernerorientierung; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Weiterbildung; Partnerarbeit; Tandem-Methode; Erfahrungsbericht; Schweiz
AbstractIn diesem Projekt zur Lehrerinnenfortbildung zwischen der deutsch- und der franzoesischsprachigen Nordwestschweiz wird die Anwendung des Tandem-Ansatzes vom Sprachaustausch zur gegenseitigen beruflichen Weiterentwicklung erweitert. Franzoesischsprachige Deutschlehrerinnen und deutschsprachige Franzoesischlehrerinnen treffen sich regelmaessig, um in einer oder beiden Sprachen hauptsaechlich berufsbezogene Fortbildung zu betreiben. Durch die "gemeinsam genommene Zeit" entsteht eine "wahlverwandte Beziehung zu einer Sache", und damit ein virtueller Lernraum. Die Kommunikationskultur wird von Respekt, Empathie und 'Honesty' gepraegt und setzt eine akzeptierende, suchende und einfuehlende Lernhaltung voraus. Das Gesamtprojekt umfasst ausserdem einen Netzwerkrundbrief, ein Zentralsekretariat und ab und zu gemeinsame Seminare. (IFS).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)