Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
TitelSind deutsche Schüler Mathe-Muffel?
OECD-Studie verlangt neue Bildungsreform.
QuelleIn: Forum E, 50 (1997) 1, S. 20    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-3077
SchlagwörterBildungsdefizit; Bildungsniveau; Bildungssystem; Bildungsreform; Mathematikunterricht; Internationaler Vergleich; Studie; Deutschland; OECD-Staaten
AbstractAm 9. 12. 96 hat das Zentrum für Forschung und Innovation im Bildungswesen (CERI), eine Einrichtung der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) in Paris, eine Studie vorgestellt, die das Bildungsniveau der einzelnen Staaten einem internationalen Vergleich unterzieht. Dieser Studie zufolge erreichten deutsche Jugendliche der 8. Klasse mit ihren Mathematikkenntnissen nur den 16. Platz unter 26 Ländern,knapp vor Neuseeland und deutlich hinter Rußland, Irland und Tschechien. An der Spitze lagen Jugendliche aus Korea. Im Beitrag wird darauf verwiesen, daß in vielen Fällen zu schnell geurteilt wird. Die in Deutschland erhobene Datenmenge war für diese Studie zu klein, um statistische Bedeutung zu erlangen. Außerdem hätten für diese 3. Studie gar nicht alle Daten zur Verfügung gestanden, wie die OECD selbst zugibt. In diesem Zusammenhang will das Bonner Bildungsministerium eigene Berechnungen anstellen. Verwiesen wird auch auf die international günstige Bewertung des deutschen Bildungssystems (Bildungsstand, Abituranteil, Hochschulstudium). Zugleich werden die Ergebnisse der Studie zum Anlaß genommen, Konsequenzen für den Reformbedarf des Deutschen Bildungssstems zu ziehen. Der Bundesvorsitzende des VBE, Dr. Eckinger, erneuerte seine Forderung zur Einrichtung einer "Kommission für Bildungs- und Erziehungsfragen in Deutschland". (DIPF/Text übernommen/Ko.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Forum E" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)