Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inDahlhaus, Barbara
TitelKurz-Hoer-Spiel: Der Anruf. Nachdenken ueber einen Unterrichtsentwurf.
QuelleIn: Fremdsprache Deutsch, (1992) 7, S. 21-23    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0937-3160
SchlagwörterAngst; Hörtext; Schüler; Didaktische Grundlageninformation; Anfangsunterricht; Unterrichtsplanung; Hören; Deutsch; Fonetik; Hörverstehensübung; Idiomatik; Redemittel; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis; Vokabellernen; Bild; Zeichnung
AbstractZiel des Unterrichtsentwurfes ist es, einen Hoertext mit den Schuelern - hier die Grundstufe Deutsch betreffend - so vorzubereiten, dass der wesentliche Inhalt schon beim ersten Hoeren verstanden wird und so Aengste abgebaut werden. Die Verfasserin stellt zwei alternative Einstiegsmoeglichkeiten vor: Sechs Bildchen sind vorgegebenen Textzeilen zuzuordnen; einer darstellenden Zeichnung ist mit Hilfe der "W-Fragen" beizukommen, eine Ueberschrift ist zu erfinden. Hierbei geht es um "Schuelerstreiche", ein Begriff, um den eine ganze Diskussion zu entwickeln ist. Es werden Vokabeln/Redemittel vom Lehrer zur Verfuegung gestellt und Redewendungen koennen geuebt werden. Vor dem Anhoeren des Textes sollte eine phonetische Vorbereitung - auch als atmosphaerisches Hoeren, das auf den Ort des Geschehens hinweist - das Verstehen erleichtern.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1996_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Fremdsprache Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)