Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFunke, Reinold
TitelSatzverstehen und Rechtschreibung. Beobachtungen zur rechtschreibl. 'dass'-'das-Unterscheidung.
QuelleIn: Zeitschrift für erziehungswissenschaftliche Forschung, 21 (1987) 1, S. 35-52    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0514-6399
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Verstehen; Test; Testauswertung; Sekundarstufe I; Hauptschule; Fehler; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Grammatik; Satz (Ling); Rechtschreibung; Regelkenntnis; Didaktische Erörterung; Ursache
AbstractDer Beitrag berichtet ueber eine Untersuchung, die sich mit den Ursachen der haeufigen Verwechslung von Inhalts- und Relativsaetzen befasst. Offenkundiges Merkmal ist die falsche Schreibweise von "das" und "dass". These ist, dass die schulgrammatische Erklaerung ("Schreibe "das", wenn man "dieses" oder "welches" dafuer einsetzen kann) nicht ausreicht, um ein adaequates semantisches Verstaendnis zu ermoeglichen. Die Auswertung der mit 9. Hauptschulklassen durchgefuehrten Tests belegt, dass die falsche Schreibweise auf einer anderen, d. h. in diesem Fall falschen Interpretation des Satzes beruht. Als didaktische Konsequenz ergibt sich daraus, bei der Einfuehrung von dass-Saetzen den Schuelern deren Bedeutungsmerkmale klarzumachen. Einige Beispiele demonstrieren, wie solche Sprachuebungen aufzubauen sind.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für erziehungswissenschaftliche Forschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)