Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKoljagin, Jurij
TitelDavajte social'nyj zakaz formulirovat' cetko!
Gefälligkeitsübersetzung: Formulieren wir den sozialen Auftrag klar!
QuelleIn: Ucitel'skaja gazeta, (1994) Nr. 1, 04.01.1994, S. 12    Verfügbarkeit 
Spracherussisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitungsartikel
SchlagwörterGrunderziehung; Zeitungsartikel; Bildungsreform; Bildungsplanung; Leistungsbeurteilung; Differenzierung; Effizienz; Russland
AbstractAus der Sicht der mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildung und der internationalen Erfolge des ehemals sowjetischen Bildungswesens auf diesem Gebiet fordert der Autor verantwortungsbewusstes Herangehen an die Entwicklung von Strategien fuer die Festlegung von Bildungsstandards. In der Vergangenheit bewaehrte Standards (obligatorische Lehrplaene, Lehrbuecher, Aufnahmepruefungen) duerfen nicht ungeprueft bleiben. Es bleibt zu klaeren, was Standards sind, an welchem Personenkreis sie sich orientieren, wie Bildungsstufenuebergaenge und regionale Koordinierung Beachtung finden. (DIPF/St.)
AnmerkungenDer Autor ist Ordentliches Mitglied der Russischen Akademie fuer Bildung.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update1995_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)