Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenDutschmann, Andreas; Gemkow, D.; Mlody, V.
TitelComputereinsatz bei der Behandlung der Dyskalkulie. 1.
QuelleIn: Lehrmittel aktuell, 13 (1987) 1, S. 52-55. Beil.zu: Schul-Management.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-8243; 0931-1998
SchlagwörterEntwicklungspsychologie; Primarbereich; Sekundarbereich; Lernschwierigkeit; Computerunterstützter Unterricht; Unterrichtsmaterial; Dysfunktion; Mathematik; Mathematikunterricht; Rechnen; Didaktische Erörterung
AbstractIn der vorliegenden Arbeit wird eroertert, wie man Schuelern durch unterrichtliche Massnahmen helfen kann, die Teilleistungsschwaechen im rechnerischen Bereich bei mindestens durchschnittlicher Intelligenz, die sogenannte Dyskalkulie, zeigen. Eine detaillierte Analyse von Arbeitsverhalten und Motivation dieser Schueler im Mathematikunterricht fuehrt zu didaktischen Schlussfolgerungen, die unter Bezugnahme auf den Ansatz von Papert 1982 in dere Arbeit am Computer mit der Programmiersprache LOGO eine Hilfe fuer Schueler mit Rechenschwaeche sehen. Unterschiedliche Auffassungen zwischen Papert und Piaget, entwicklungspsychologische Aspekte der Rechenschwaeche betreffend, werden gegenuebergestellt und eroertert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrmittel aktuell" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)