Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enWißhak, Susanne; Bonnes, Caroline; Keller, Inka; Barth, Dorothee; Hochholdinger, Sabine
TitelQualifikationen von Lehrenden in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung.
Paralleltitel: Qualifications of trainers in continuing vocational training.
QuelleIn: Zeitschrift für Bildungsforschung, 10 (2020) 1, S. 103-123
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2190-6890; 2190-6904
DOI10.1007/s35834-020-00262-7
SchlagwörterPädagogik; Befragung; Empirische Untersuchung; Vergleich; Berufliche Fortbildung; Professionalisierung; Qualifikation; Betriebliche Weiterbildung; Studium; Hochschulabschluss; Berufsabschluss; Weiterbildung; Weiterbildner; Studie; Personal; Deutschland
AbstractÜber die Qualifikationen von Lehrenden in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung in Deutschland ist bisher wenig bekannt, da sie in den meisten Erhebungen zum Weiterbildungspersonal unterrepräsentiert und/oder als Teilgruppe nicht explizit ausgewiesen sind. Der vorliegende Beitrag untersucht daher deskriptiv die Qualifikationen von N= 896 Lehrenden in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung und vergleicht die Befunde mit den Ergebnissen anderer Studien. Die Lehrenden gaben ähnlich häufig an, einen Hochschulabschluss zu besitzen (70,9%), allerdings wurden pädagogische Hochschulabschlüsse seltener genannt (16,5%). Trainerausbildungen und/oder andere Zusatzqualifikationen wurden dagegen häufiger angegeben (86,4%). Insgesamt scheinen Lehrende in der beruflich-betrieblichen Weiterbildung ein hohes Qualifikationsniveau zu besitzen, wobei es sich jedoch selten um ausgebildete Pädagog/innen handelt. Im Hinblick auf die Professionalisierung im Weiterbildungsbereich erscheint es lohnend, diese Teilgruppe des Weiterbildungspersonals als solche zukünftig genauer zu untersuchen. (DIPF/Orig.).

Little is known so far about the qualifications of trainers in continuing vocational training in Germany, as they are underrepresented in most surveys regarding adult education personnel and/or are not explicitly identified as a subgroup. This article therefore describes the qualifications of N= 896 trainers in continuing vocational training and compares the findings to the results of other studies. Trainers similarly frequently stated that they had a university degree (70.9%), but pedagogical university degrees were mentioned less frequently (16.5%). Train-the-trainer certificates and/or other additional qualifications, on the other hand, were mentioned more frequently (86.4%). Overall, trainers in continuing vocational training appear to have a high level of qualification, although they rarely are trained pedagogues. With regard to professionalization in the continuing education sector, it seems worthwhile to examine this subgroup of adult education personnel in more detail in the future. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2021/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Bildungsforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)