Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKlimperle, Kurt
TitelUeberfliegendes Lesen - suchendes Lesen. Informationsentnahme aus Sachtexten.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 17 (1990) 104, S. 42-45    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterSchuljahr 07; Schuljahr 08; Sekundarstufe I; Arbeitsmethode; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Sachtext; Extensives Lesen; Lesekompetenz; Lesen; Lesetechnik; Stilles Lesen; Handreichung
AbstractBeim Lesenlernen stehen Probleme der Artikulation, der Betonung und des Lesetempos im Vordergrund. Lesen ist aber vor allem Sinn- und Informationsentnahme. Nicht immer sind alle Informationen aus komplexen Texten fuer den Leser von Bedeutung. Haeufig richtet sich die Aufmerksamkeit auf einzelne Aussagen. Das Suchen und Erfassen einzelner Sachverhalte ist Zweck des ueberfliegenden Lesens. Die Schueler muessen lernen, Sachtexte nach einzelnen Informationen zu ueberpruefen. Sie muessen einen Text moeglichst schnell ueberfliegen, bei interessanten Textstellen den Lesefluss stoppen und die gesuchten Inhalte markieren. Durch hinfuehrende Uebungen kann der Lehrer die Schueler mit dieser Arbeitstechnik vertraut machen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Informationsentnahme aus Sachtexten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1994_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)