Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enLippitz, Dania; Welsche, Mone
TitelWie erleben Kinder Unterrichtseinheiten zum Thema "Ringen und Raufen"?
Auswertung einer Fragebogenerhebung zu Bedingungen für positives Erleben.
QuelleAus: Liebl, Sebastian (Hrsg.); Kuhn, Peter (Hrsg.): Menschen im Zweikampf. Kampfkunst und Kampfsport in Forschung und Lehre 2013. 3. Symposium der dvs-Kommission "Kampfkunst und Kampfsport" vom 7. - 9. November 2013 in Erlangen. Hamburg: Feldhaus, Ed. Czwalina (2014) S. 115-123    Verfügbarkeit 
ReiheSchriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft. 236
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-88020-613-7
SchlagwörterBefragung; Qualitative Analyse; Wahrnehmung; Sekundarstufe I; Didaktik; Unterrichtsgestaltung; Kampfsport; Ringen; Sportpädagogik; Sportunterricht
AbstractDas Unterrichtsthema "Ringen und Raufen" wird von vielen Sportpädagogen befürwortet, jedoch existieren bislang kaum Forschungsergebnisse zum Erleben entsprechender Unterrichtseinheiten durch die Schüler. Vor diesem Hintergrund wird in diesem Beitrag eine Untersuchung vorgestellt, bei der es um das Erleben von Schülern und mögliche Auswirkungen des Ringens und Raufens ging. Zunächst werden grundsätzliche pädagogische Ziele des Unterrichtsthemas skizziert, anschließend stellen Verf. Methodik und Ergebnisse der Fragebogenuntersuchung vor (befragt wurden 27 Schüler/innen einer sechsten Gymnasialklasse). Die dargestellten Teilergebnisse befassen sich mit solchen Angaben, die Hinweise auf mögliche Bedingungen für positives Erleben in den Unterrichtseinheiten geben. Die zentralen Befunde (z.B. Wichtigkeit des Einhaltens von Regeln und der Wahrnehmung der eigenen Stärke) werden abschließend zusammengefasst. Messerschmidt.
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)