Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enSigrist, Astrid; Kummer Wyss, Annemarie
TitelIntegrative Sonderschulung: Wie fliesst das Wissen von den Sonderschulen in die Regelschulen?
QuelleIn: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, (2015) 2, S. 50-54    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1420-1607
SchlagwörterSchule; Lehrer; Schulische Integration; Sonderpädagoge; Kooperation
AbstractDie integrative Sonderschulung von Kindern mit Behinderungen steht in der Praxis vor der Schwierigkeit, das notwendige und teilweise sehr spezifische heilpädagogische Wissen in den Regelschulen zur Verfügung zu haben. Eine Masterarbeit an der Pädagogischen Hochschule Luzern hat das Wissensmanagement in der integrativen Sonderschulung im Kanton Luzern untersucht und ist auf viele Baustellen gestossen, die auch aus anderen Kantonen bekannt sind. Besonders herausfordernd zeigen sich die Klärung der Zuständigkeiten, die Anstellungsbedingungen und die Teamzugehörigkeit der IS-Lehrpersonen sowie deren Aufgabenklärung.
Erfasst vonStiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik, Bern
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)