Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enDenisova-Schmidt, Elena; Walach, Evelyn
TitelVychodcy iz Rossii v Germanii. Textarbeit in heterogenen Lerngruppen.
Gefälligkeitsübersetzung: Auswanderer aus Russland nach Deutschland.
QuelleIn: Praxis Fremdsprachenunterricht. Russisch, 12 (2015) 2, S. 7-9
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen; Anmerkungen 2
Sprachedeutsch; russische Zitate
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2190-4081
SchlagwörterSekundarstufe II; Interkulturelles Lernen; Unterrichtseinheit; Textarbeit; Tandem-Methode; Heterogenität
AbstractKönnen Schüler/-innen mit und ohne russischsprachigen Hintergrund als gleichberechtigte Partner zeitgleich und effektiv gemeinsam an einem Text arbeiten? Der Russischunterricht in heterogenen Lerngruppen stellt eine Herausforderung für Russischlehrkräfte dar. Der Beitrag zeigt im Rahmen des Themas "Immigration", wie trotz teilweise stark divergierender Sprachkompetenz der Unterricht für beide Zielgruppen spannend und effektiv gestaltet werden kann. Das Beispiel skizziert ein mögliches Vorgehen im vierten Lernjahr und wurde für zirka vier Unterrichtsstunden konzipiert. (Verlag).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Fremdsprachenunterricht. Russisch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)