Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inSchramm, Manuel
TitelDigitale Landschaften.
QuelleStuttgart: Steiner (2009), 212 S.    Verfügbarkeit 
ReihePallas Athene. 30; Wissenschaftsgeschichte
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN978-3-515-09346-0
SchlagwörterKognition; Institutionalisierung; Kartographie; Landschaft; Digitalisierung; Technologische Entwicklung; Professionalisierung; 20. Jahrhundert; Raum; Deutschland; Nordamerika; USA
Abstract"Die Wahrnehmung der Landschaft änderte sich im 20. Jahrhundert dramatisch - schon durch die Globalisierung und die neuen Umweltbewegungen. Den Vermessungstechnikern und Kartographen kam eine zentrale Rolle in diesen Prozessen zu, da die Darstellung der Landschaft auf Karten oder in Geographischen Informationssystemen populäre Vorstellungen der Umwelt prägt. Der Vergleich zwischen Deutschland und den USA demonstriert, dass in beiden Ländern dieselben Prozesse wirksam waren, die einen fundamentalen Wandel im menschlichen Raum- und Landschaftsverständnis bewirkten. Sie trafen allerdings auf unterschiedliche nationale kartographische Stile, welche die Reaktionen auf die technischen und gesellschaftlichen Wandlungsprozesse im 20. Jahrhundert modifizierten. Die Studie verknüpft somit Aspekte der Umwelt- und Raumgeschichte mit solchen der Technik- und Wissenschaftsgeschichte und integriert sie in die allgemeine Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts." (Verlagsangabe).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)