Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLotz, Mathias
TitelMündigkeit als Versprechen?
Der vergessene Zusammenhang von politischer Mündigkeit, positiver Freiheit und partizipativer Demokratietheorie in der Politikdidaktik.
QuelleIn: Politische Bildung, 47 (2014) 4, S. 152-163    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Anmerkung; Internetadresse
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0554-5455
SchlagwörterFachdidaktik; Freiheit; Demokratie; Politische Bildung; Politische Mündigkeit; Sozialwissenschaftlicher Unterricht; Modell; Theorie; Deutschland
AbstractAusgehend von Bedeutungsverschiebungen in der Demokratietheorie fragt der Aufsatz nach den Gefahren solcher output-orientierter Demokratiemodelle für die politische Bildung und ihr normatives Ideal, den Mündigkeitsbegriff. Die Politikdidaktik, so die These, täte gut daran, den Mündigkeitsbegriff an die Vorstellungen von positiver Freiheit und partizipativer Demokratietheorie zu koppeln statt mit ihm einem möglichst großen Output in schulischen Lernprozessen zu verbinden. Mündigkeit und Demokratie sind dann normative Maßstäbe, an denen sich die aktuelle Erscheinungsform der Demokratie und die politische Bildung in ihr messen müssen (Verlag).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main (extern)
Update2015/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Politische Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)