Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKell, Adolf
TitelGrenzgänge, Traditionen und Zukünfte in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Kongresse zur Reflexion - auch für die Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik?
QuelleIn: Erziehungswissenschaft, 25 (2014) 49, S. 49-64
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0938-5363
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-100819
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Reflexion (Phil); Wirtschaftspädagogik; Berufspädagogik; Kongress; Wissenschaftliche Tätigkeit; Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft; Deutschland
AbstractAusgehend von der These, bei den Mitgliedern der Sektion BWP sei "keine sichtbare Resonanz" auf die Anregung zu verstärkter Selbstreflexion über die eigene wissenschaftliche Arbeit im Rahmen der DGfE-Kongresse festzustellen gewesen, erläutert der Autor "einige subjektive Wahrnehmungen und Eindrücke". An erster Stelle steht hierbei die Frage, "ob und inwieweit vor dem Hintergrund der kurz umrissenen Steuerungsproblematik die Rahmenthemen dieser beiden [DGfE-]Kongresse beachtet und bearbeitet wurden", "und zwar mit Bezug auf die Themen, die in den Programmheften für diese beiden Kongresse von Mitgliedern der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik (BWP) angeboten wurden". (DIPF/werner).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2015/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungswissenschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)