Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGroeben, Annemarie von der
Sonst. PersonenGeist, Sabine (Mitarb.)
TitelVerschiedenheit nutzen. 2. Umgang mit Leistung und Schulentwicklung. Mit Beispielen aus vielen Reformschulen.
1. Aufl.
QuelleBerlin: Cornelsen Scriptor (2014), 159 S.    Verfügbarkeit 
ReiheSekundarstufe I
BeigabenIllustrationen; grafische Darstellungen; Literatur- und URL-Angaben S. 154-157
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-589-16223-6; 978-3-589-16223-9
SchlagwörterErziehungsziel; Evaluation; Diagnostik; Schulprofil; Schulentwicklung; Schulleben; Beratung; Sekundarstufe I; Klassenarbeit; Leistungsbeurteilung; Zeugnis; Feedback; Kooperatives Lernen; Lernumgebung; Beispiel; Lerngruppe; Inklusion; Bewertung; Leistung; Präsentation; Bielefeld; Deutschland
AbstractDieses Buch handelt davon, wie ein [...] humaner, pädagogisch bewusster Umgang mit Leistung aussehen kann, mit welchen Spannungen und Widersprüchen wir es dabei aufnehmen müssen und was Schulen tun können, um produktive Lösungen zu finden. Es geht auf Grundfragen ein, mit denen Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten direkt oder indirekt konfrontiert sind. Kapitel 1: Was bedeutet Leistung in der Pädagogik? Wie ist der Stand der Diskussion zu den Themen Leistungsbewertung und Bildungsgerechtigkeit? Wo gibt es Übereinstimmungen und Kontroversen? Kapitel 2: Wie kann ein Unterricht aussehen, der von einem weit gefassten Lern- und Leistungsverständnis ausgeht? Was kommt dabei heraus? Wie können die Leistungen der Einzelnen individuell begleitet und bewertet werden? Kapitel 3: Wie können wir faire Leistungsanforderungen an alle Schülerinnen und Schüler stellen, insbesondere an die bildungsbenachteiligten? Kapitel 4: Wie können wir die Lernwege unserer Schülerinnen und Schüler besser verstehen und hilfreich begleiten? Wie können wir Diagnostik und Beratung im Unterricht verankern? Kapitel 5: Wie können wir bereits vorhandene Bewertungsinstrumente nutzen, sie erproben, unseren Zwecken anpassen und/oder eigene entwickeln? Kapitel 6: Wie können wir die unterschiedlichen Dimensionen von Leistung differenziert beschreiben und bewerten? Kapitel 7: Welche Wege können Schulen gehen, um allen Schülerinnen und Schülern individuell gerecht zu werden und ihnen bestmögliche Leistungen zu ermöglichen? (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2014/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)