Suche

Wo soll gesucht werden?

Startseite

Literatur

Bücher, Tabletcomputer und Smartphone

Rund um Fachliteratur werden Services angeboten, die von der Recherche in Fachdatenbanken, über die Ver­öffentlichung von Open-Access-Volltexten bis hin zu Angeboten für die Versorgung mit internationaler Literatur reichen.

Forschungsdaten

Laptop-Computer mit Statistikausdrucken, mobiler Festplatte und USB-Sticks

Das Angebot bietet eine über­greifende Suche nach Daten und Instrumenten der Bildungs­forschung, Informationen zum Forschungs­daten­management sowie die Möglich­keit, eigene Daten und Instrumente zur Nach­nutzung bereit­zustellen.

Forschungsinformation

Tabletcomputer mit Stiften und Tischkalender

Mit Themendossiers, Informationen zum wissenschaft­lichen Nachwuchs, zu Statistiken, Institutionen, zur Forschungsförderung sowie zu internationalen Aspekten der Bildungsforschung wird ein Überblick zu aktuellen Entwicklungen angeboten.

Im Fokus


Citizen Science: Das Wiki "Interlinking Pictura" als Plattform für historisches Wissen

Das von 1790 bis 1830 entstandene, reichhaltig illustrierte „Bilderbuch für Kinder“ von Friedrich Justin Bertuch kann jetzt auf ganz neuen Wegen entdeckt werden.

Bild zu Interlinking Pictura

Interlinking Pictura gibt einen systematischen Einblick in sämtliche Inhalte des zwölfbändigen Kinderbuchs. Der Verleger und Mäzen Bertuch wollte mit seinem Werk den Kindern einen Überblick über das Wissen seiner Zeit geben: über Tiere und Pflanzen aus aller Welt, über Erfindungen, Entdeckungen und geschichtliche Ereignisse. Das Spektrum reicht vom fliegenden Seehahn bis zu den Ruinen von Palmyra. Besonderes Kennzeichen sind die insgesamt 1.180 aufwendig erstellten, handkolorierten Bildtafeln. Sie bilden den anschaulichen Einstieg in die vorgestellen Themen und werden durch kurze, kindgerecht erläuternde Texte ergänzt. Die Texte sind in Deutsch und Französisch, teilweise auch in Englisch und Italienisch gehalten. Alle Bildtafeln werden in guter Bildqualität und inhaltlich erschlossen zur Verfügung gestellt. So findet man jeweils Angaben zur Quelle – zum Beispiel zum Erscheinungsjahr und im Falle einer Signatur zum Künstler – und zu Kontextinformationen. Das können beteiligte Personen bei Erfindungen, geografische Hinweise bei Gebäuden oder die wissenschaftlichen Namen von Tieren und Pflanzen sein. Die Original-Texte liegen als Scan und als durchsuchbarer Text vor. Der Einstieg ist beispielsweise über die einzelnen Bände, die Abbildungen, die geografische Verortung oder Schlagwörter möglich.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)