Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Startseite

Relaunch Fachportal Pädagogik

Das Fachportal Pädagogik erscheint in einem zeitgemäßen Design und richtet seine Angebote neu aus. Einige Services sind daher auf dem Portal neu strukturiert.

Hier ist eine kurze Übersicht:

  • Das Fachportal Pädagogik bündelt seine Angebote
    Die drei Bereiche Literatur, Forschungsdaten und Forschungsinformation strukturieren das neue Fachportal inhaltlich. Die Suche ist dabei bereichsübergreifend aufgesetzt.
  • Das Design ist zeitgemäß, übersichtlich und responsiv
    Das Fachportal Pädagogik ist gestalterisch nun auf dem neuesten Stand. Die Website ist übersichtlich und passt sich an die gängigen Endgeräte an.
  • Die Services sind handlungsorientiert
    In den drei inhaltlichen Bereichen sind die Angebote handlungsorientiert ausgerichtet. Die Produkte treten dabei in den Hintergrund.
  • Das Fachportal Pädagogik informiert
    Die Startseite informiert über wissenschaftlich relevante Meldungen und Termine und stellt neue Entwicklungen aus der Bildungsforschung und im Fachportal in den Fokus. Über Twitter (https://twitter.com/fachportalpaed) werden Neuigkeiten zeitnah berichtet.
  • Ein integrierter Literatursuch- und -nachweisraum ist entstanden
    Die Literaturrecherche basiert im Fachportal wie gewohnt auf der FIS Bildung Literaturdatenbank. In den Such- und Nachweisraum sind zusätzliche Datenbestände wie aktuelle englischsprachige Monografien (Library of Congress) und italienischsprachige Publikationen (Casalini Libri) integriert. Weitere werden folgen. Die bisherige Metasuche wird dadurch abgelöst.
  • Der Fachinformationsdienst (FID) Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
    Der kostenfreie Fachinformationsdienst beschafft internationale Fachliteratur und Zeitschriften und liefert sie direkt an Ihren Arbeitsplatz. Außerdem können auf Anfrage urheberrechtsfreie, gedruckte Quellen digitalisiert werden.
  • Der Open-Access-Server peDOCS ist neu ausgerichtet
    Die Services von peDOCS sind in den Bereich Literatur des Fachportals integriert. Gleichzeitig erhält peDOCS einen eigenständigen Auftritt im neuen Design.
  • Ihre Beteiligung ist erwünscht
    Melden Sie weiterhin Nachweise Ihrer wissenschaftlichen Publikationen oder publizieren Sie direkt Open-Access.
  • Das Fachportal Pädagogik braucht Ihr Feedback
    Um das Fachportal Pädagogik an Ihre Bedarfe und die sich stetig wandelnden Möglichkeiten anzupassen, benötigen wir Ihre Rückmeldung!
    Wir laden Sie daher herzlich ein, sich am Austausch über den Relaunch oder weitere Entwicklungen zu beteiligen:
    E-Mail: fachportal@dipf.de
    Twitter: fachportalpaed #RelaunchFachportalPaed
Weiterentwicklung des Fachportals Pädagogik

In den kommenden Monaten wird das Fachportal Pädagogik um folgende Angebote ergänzt:

  • Das Fachportal Pädagogik auf Englisch
  • Integration weiterer Datenbanken in den Such- und Nachweisraum (ERIC, …)
  • Weitere Hilfeseiten, FAQ und Sitemap
  • Erweiterung der Themen im Bereich Forschungsinformation
  • Integration von Social Media Posting Buttons
  • Literaturnachweise bekommen einen Altmetric-Donut

Wir wünschen uns Ihr

Feedback