Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFrey, Peter
TitelÄrztliche Kompetenzen zuverlässig prüfen. OSCE-Prüfungen im Medizinstudium.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerbildung, 25 (2007) 1, S. 73-79
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353x
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-136356
SchlagwörterKompetenzmessung; Lehrerbildung; Anregung; Humanmedizin
AbstractDie Bevölkerung erwartet von Ärzten nicht nur Fachwissen, sondern auch Kompetenzen im Bereich der Kommunikation, eine korrekte Untersuchungstechnik und eine ihrem Bildungsstand adäquate Information. Im Medizinstudium wird heute weltweit die OSCE-Prüfung (Objective Structured Clinical Examination) zur Messung ärztlicher Kompetenzen durchgeführt. Die Studierenden bearbeiten in einem Postenlauf viele verschiedene Aufgaben rund um die ärztlichen Kompetenzen. Sie begegnen dabei Schauspielpatienten, die sie befragen, untersuchen und aufklären müssen. Die Prüfung hat sich als zuverlässig und praxisnah, aber in der Organisation auch als aufwändig erwiesen. Der Autor ermöglicht mit diesem Artikel - auf Einladung der BzL-Redaktion - einen anregenden Blick auf ein Prüfungsformat, das in Studiengängen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung nicht realisiert wird.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code