Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorNelde, Peter H.
TitelNormabweichungen und Interferenzen im Bildungs- und Schulwesen einer deutschen Minderheit.
QuelleIn: Zielsprache Deutsch, (1982) 2, S. 29-33    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5864
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Linguistik; Minderheitensprache; Sprachliche Korrektheit; Sprachnorm; Interferenz; Kontrastierung; Belgien
AbstractDie Untersuchung befasst sich mit der deutschen Minderheit in Belgien und den durch diesen Status bedingten Besonderheiten ihrer deutschen Sprache. Das Streben nach Sprachnormen ist hier bestimmten Schwierigkeiten ausgesetzt; sie liegen auf morpho- syntaktischer, semantischer, semantisch-stilistischer und auf lexikalischer Ebene. Anhand zahlreicher Beispiele wird dies dargestellt. Es ergibt sich, dass die Abweichungen hauptsaechlich durch sprachliche Angleichung an das Franzoesische entstehen. Darueber hinaus finden sich auch Anglizismen in der Umgangssprache. Es waere wichtig, dieser Problematik eines nur schwach ausgebildeten Normenbewusstseins nicht laenger auszuweichen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zielsprache Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code