Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHaertel, Hermann
TitelSpannung als Ladungsunterschied.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, (1988) 31, S. 36-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Elektrische Ladung; Elektrische Spannung; Elektrisches Feld; Elektrizitätslehre; Physik; Grafische Darstellung
AbstractDas Auftreten von Oberflaechenladungen im Zusammenhang mit einem stromdurchflossenen Leiter und die Existenz von Volumenladungen in solchen Leitungsquerschnitten, in denen sich die Leitfaehigkeit zwischen Zuleitung und Widerstand stark aendert, kann genutzt werden, um ueber das elektrische Feld den Spannungsbegriff einzufuehren. Detailliert ist beschrieben, wie bei Einsatz von transparenten Leitern das elektrische Feld innerhalb und ausserhalb des Leiters visualisiert werden kann. Auf laufende Arbeiten am IPN (Kiel) wird hingewiesen, die eine Dynamisierung dieser Bilder durch Computersimulation zum Ziel haben. Vorzuege der empfohlenen Einfuehrung der Spannung ueber das elektrische Feld sind herausgearbeitet, moegliche Missverstaendnisse auf Schuelerseite werden skizziert, die bei Einfuehrung der Spannung als Quotient aus Energie und Ladung entstehen koennen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code