Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHahn, Manfred
TitelDie drei Soehne. Eine Parabel von Leo Tolstoi als Beispiel zum Weiterfuehrenden Lesen mit Bezuegen zur Werterziehung.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 42 (1988) 8, S. 366-370    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterRollenspiel; Sekundarstufe I; Altersstufe; Lernziel; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literaturgattung; Literaturunterricht; Parabel; Text; Textinterpretation; Ethische Erziehung; Wertorientierung; Darstellendes Spiel; Tolstoj, Lew Nikolajewitsch
AbstractAm Beispiel der Parabel "Drei Soehne" von L. Tolstoi werden verschiedene didaktisch-methodische Umsetzungsmoeglichkeiten von Literatur im Hinblick auf das uebergreifende Lernziel "Werterziehung und Anleitung zum moralischen Handeln" eroertert. Einleitend geht es zunaechst um die Herausarbeitung der Gattungsspezifika der Parabel und um die daraus resultierenden interpretatorischen Schwerpunkte. Danach folgt eine Auflistung thematischer Schwerpunkte in bezug zu den verschiedenen Klassenstufen (3.-9. Klasse). Im zweiten Teil geht es dann um die ausfuehrliche Darstellung der Umsetzung im Unterricht, wobei zunaechst verschiedene Erarbeitungsphasen mit ihren wichtigsten Inhalten und didaktischen Akzenten vorgestellt werden. Diese Phasen werden dann durch Anmerkungen zum unterrichtlichen Vorgehen kommentiert. Hier wird besonders auf das Rollenspiel als kreative Aneignung von Literatur eingegangen. Abschliessend werden kurz noch paedagogische und psychologische Interpretationsansaetze aufgelistet, die die praktische Unterrichtsarbeit unterstuetzen sollen. Eine Synopse veranschaulicht noch einmal fachspezifische Schwerpunkte der Interpretation in Korrelation zu den Klassenstufen und zu moeglichen Verbindungen mit anderen Faechern. Ein Schaubild zeigt detailliert den Zusammenhang zwischen der Gattung "Parabel" und den Inhalten der Werterziehung. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Parabel und die Werterziehung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code