Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHausfeld, Rainer; Reinecke, Hans-Joachim
TitelDer Bahndamm - ein Extremstandort fuer Pflanzen.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 12 (1988) 135, S. 37-42    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Biologie; Biotop; Vegetation; Experimentieranleitung; Naturschutz; Ökologie; Pflanzenschutz; Sekundärbiotop
AbstractDer Oberbau des Bahndammes, welcher Schienen, Schwellen, Gleisrost, Bettung und angrenzenden Randweg umfasst, bildet einen Extremstandort fuer Pflanzen, die extreme Trockenheit und starke Erwaermung tolerieren koennen. In Freilandarbeit werden an einer Gleisanlage Art und Dichte des Bewuchses aufgenommen, charakteristische abiotische Oekofaktoren bestimmt und deren Auswirkungen auf die Artenzusammensetzung der Vegetation, sowie morphologische Modifikationen des Wurzelsystems untersucht. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Bahndamm - ein Extremstandort fuer Pflanzen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code