Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBorowsky, Viktor A.
TitelHoerverstehen im Russischunterricht.
QuelleIn: Der fremdsprachliche Unterricht, 16 (1982) 63, S. 177-183    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; deutsche Zusammenfassung; russische Zitate
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2207
SchlagwörterSekundarstufe I; Didaktische Grundlageninformation; Übung; Fonetik; Einsprachigkeit; Fremdsprachenunterricht; Hörverständnis; Russisch
AbstractLange Zeit wurde davon ausgegangen, dass Einsprachigkeit im Fremdsprachenunterricht gleichermassen automatisch zu einem gut ausgebildeten Hoerverstehen fuehren muesse. Diese Annahme wird durch die Praxis widerlegt. Das Hoerverstehen als eine der wichtigsten kommunikativen Fertigkeiten muss durch gezielte Uebungen zum Global- und Detailverstehen vervollkommnet werden. Einer knappen theoretischen Eroerterung des Problems folgen konkrete Uebungen zur Schulung des Hoerverstehens, die unter bewusstem Verzicht auf Einsprachigkeit durchgefuehrt werden sollen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code