Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorArndt, Artur
TitelLandeskunde als Einheit von Komplexitaet und Spezifikum.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 19 (1982) 4, S. 229-235    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 11
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Deutsch; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde; Deutschland-DDR
AbstractDas Lehrgebiet Landeskunde versteht sich als Einheit von Komplexitaet und Spezifikum, als Ausbildung und Erziehung im umfassenden Sinne. Der Autor erlaeutert Komponenten der Landeskunde, und zwar das Erlebnis Fremdsprachenraum, vermittelte Begegnungen, das landeskundliche Prinzip, die Linguolandeskunde, das Lehrgebiet Landeskunde. Diese Komponenten lassen sich in drei Landeskunden zusammenfassen: Spontane Landeskunde, Angewandte Landeskunde und Landeswissenschaft. Die Ausfuehrungen beziehen sich ausschliesslich auf die DDR.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code