Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHilgers, Rainer
TitelEine Leiche wird gepluendert.
QuelleIn: Schulpraxis, 9 (1989) 1, S. 62-63    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-8634
SchlagwörterFernsehen; Film; Filmkunde; Geschichtsfilm; Massenmedien; Mediendidaktik; Medienerziehung; Medienkunde; Spielfilm; Unterrichtsmaterial; Geschichte (Histor); Geschichtsquelle; Geschichtsunterricht; Beschreibung; Darstellung; Didaktische Erörterung
AbstractZwei grundverschiedene Auffassungen kennzeichnen den Umgang des Fernsehens mit geschichtlichen Themen. Einmal soll das Fernsehen beim Zuschauer die Illusion unmittelbarer Teilhabe erzeugen. Mittel dafuer sind: Originaltreue, optische Opulenz und Konstruktion eines gefuehlsmaessigen Zugangs zu dem historischen Geschehen. Auf der anderen Seite soll Geschichte nicht zum blossen Schauobjekt degradiert werden. Eine diskontinuierliche Erzaehlweise macht durch Zeitspruenge, Moderation und sparsame Requisiten das Fiktive erkennbar. Diese Reformidee hat sich jedoch bis heute nicht durchsetzen koennen. Anschaulichkeit dominiert immer noch ueber Wissenschaftlichkeit.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code