Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenGraumann, Dieter; Pflesser, Wolf
TitelRettung eines Verunglueckten aus Wassernot.
QuelleIn: Turnen + Sport, 63 (1989) 8, S. 169-171    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0344-4023
SchlagwörterUnterrichtsmaterial; Bild; Rettungsschwimmen; Sport; Wassersport; Unfall; Unfallverhütung; Handreichung; Rettungsgriff
AbstractZur Sorgfaltspflicht von Gruppenleitern und Lehrern gehoeren zweifellos grundlegende Kenntnisse der Lebensrettung aus Wassernot. Die Soforthilfe bei einem Badeunfall laeuft stets in aehnlicher Weise ab und ist in 14 Punkten festgeschrieben (z. B.: Wahrnehmung eines Notfalls, Benachrichtigung des Rettungsdienstes, .). Es werden im folgenden die ersten neun Punkte ausfuehrlich beschrieben, wobei den Befreiungsgriffen besondere Aufmerksamkeit zukommen. (Der Beitrag wird fortgesetzt) UNTERRICHTSGEGENSTAND: 14 Punkte zur Soforthilfe bei einem Badeunfall.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Turnen + Sport" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code