Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBuerkle, Horst
TitelNew Age: Auf die Zeichen der Zeit achten. Neue weltanschaul. Herausforderungen.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 43 (1989) 4, S. 146-148    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterGeschlechterbeziehung; Sachinformation; Sinngebung; Weltanschauung; Newage; Religion
AbstractDer Beitrag widmet sich der als neue weltanschauliche Herausforderung fuer Gesellschaft und Kirche begriffenen, mit dem Sammelnamen "New Age" (Neues Zeitalter) belegten Bewusstseinsbewegung, deren Ziel die Befreiung des Menschen aus den Zwaengen des rationalistischen und technizistischen Zeitalters, die Erweiterung seines Bewusstseins und seiner Kreativitaet - verstanden als Chiffre fuer einen umfassenden neuen Heilszustand der Menschheit als ganzer - ist. Gegenstand der Untersuchung sind die mit der Revolte von 1968 in Verbindung gebrachten Grundlagen, das Weltbild und die als kosmisches Gesetz behauptete Weltzeitaltertheorie der New-Age- Bewegung, deren oekologisch inspiriertes Heilsverstaendnis sowie die Wege, die zum Heil fuehren, und die neue, auf feministischen Grundlagen aufbauende Geschlechterbeziehung. In einer abschliessenden Bewertung dieser Bewegung, die als Ausdruck unserer sinnentleerten modernen Gesellschaft ernst genommen wird, wird besonders auf die damit verbundene Gefahr hingewiesen, dass dem kirchlich nicht mehr beheimateten, saekularisierten Menschen ein quasi religioeses Weltanschauungssystem bereitgestellt wird, "das ihm anscheinend alle Funktionen eines religioesen Glaubens ersetzt, ohne ihm diesen selber zumuten zu muessen" (S. 148).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code