Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBuchholz, Ingo; Bundschuh, Ralf
TitelEine genauere Betrachtung der Stromresonanz bei niedrigen Frequenzen.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 38 (1989) 5, S. 45-47    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterSekundarstufe II; Experiment; Unterrichtsmaterial; Parallelschaltung; Elektrizitätslehre; Physik; Resonanz (Phys); Wechselstrom; Widerstand (Phys); Grafische Darstellung
AbstractZur Berechnung des Minimums des elektrischen Widerstandes einer Parallelschaltung aus Spule und Kondensator wird oft die Thomson- Gleichung verwendet, die allerdings, genau genommen, nur fuer Serienschaltungen aus diesen Bauteilen gilt. Mit Hilfe der Differentialrechnung wird aus der exakten Formel fuer den Widerstand der Parallelschaltung in Abhaengigkeit von der Frequenz das Minimum berechnet. Es zeigt sich, dass die Thomson-Gleichung fuer hinreichend hohe Frequenzen, kleine Kapazitaeten und Induktivitaeten brauchbare Naeherungswerte liefert. Fuer niedrige Freqenzen ergeben sich messbare Unterschiede, die sich mit der beschriebenen Versuchsanordnung nachweisen lassen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Wechselstromwiderstand einer Parallelschaltung von Spule und Kondensator.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code