Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenBrodbeck, Wilhelm; Wastl, Peter
TitelLeichtathletische Wurfdisziplinen - zu riskant fuer den Schulsport?
QuelleIn: Lehrhilfen für den Sportunterricht, 38 (1989) 2, S. 21- 23. Beil.zu:Sportunterricht.    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2461
SchlagwörterSachinformation; Fotografie; Leichtathletik; Schulsport; Sport; Wurfdisziplin; Unfallverhütung
AbstractLeichtathletische Disziplinen wie Diskuswerfen, Kugelstossen, Speerwerfen und insbesondere Hammerwerfen haben sich im Schulsport kaum durchsetzen koennen, denn in diesen sehr komplexen Lerninhalten ist das Sicherheitsrisiko zu hoch. Durch geeignete Ersatzwurfgeraete - z. T. selber gebaute, z. T. "zweckentfremdete" andere Sportgeraete - kann dazu beigetragen werden, Risiken zu minimieren, neue Bewegungserfahrungen zu sammeln, witterungsunabhaengig in der Halle zu ueben und einen Mittelweg zwischen straffer Unterrichtsorganisation und kreativem Freiraum zu finden. Fuer die vier Wurf- und Stossdisziplinen werden geeignete Ersatzgeraete und geraetetechnische Hilfen fuer den Hallenunterricht vorgestellt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrhilfen für den Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code