Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBlume, Ruediger
TitelKohlenhydrate als Basis zur Gewinnung von organischen Chemikalien.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 37 (1989) 47, S. 14-18    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSachinformation; Kohlenhydrat; Chemie; Kunststoff; Organische Chemie; Synthetische Chemie; Herstellung; Industrie; Rohstoff; Rohstoffversorgung; Grafische Darstellung
AbstractKohlenhydrate sind allgemein verfuegbare und billige Rohstoffe. Aus ihnen koennen durch neue Syntheseverfahren industriell wichtige Grundchemikalien und Massenprodukte gewonnen werden. Der Artikel gibt zunaechst einen Ueberblick ueber funktionelle Gruppen und Reaktionsmoeglichkeiten der Kohlehydrate. Dann wird die Verwendung von Kohlehydraten fuer verschiedene Anwendungen und Syntheselinien beschrieben. Dabei wird fuer Mono-/Oligo- bzw. Polysaccharide der Einsatz sowohl ohne chemische Veraenderungen als auch die Herstellung von Derivaten und der Abbau der Molekuele zur Gewinnung von Basischemikalien beschrieben. Zu den Reaktionen werden zahlreiche Strukturformeln angegeben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code