Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorFranke, Peter
TitelSpiel und Leistung in der Schule.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 42 (1988) 7, S. 289-290    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterSpiel; Schüler; Schülerleistung; Sachinformation; Fotografie; Lernspiel; Zweck; Leistung
AbstractSpiel und Leistung sind keine Gegensaetze. Dennoch scheinen die vielen "Lernspiele" den urspruenglichen Spielgedanken und die geforderte Zweckfreiheit in Frage zu stellen. Das Spiel als "Leistungsstimulanz", als "weiterfuehrende Motivation zur Lernleistung" gehoert inzwischen zum Schulalltag. Da aber auch Grundformen spielerischen Tuns nie ganz zweckfrei sind, ist letztendlich eine sinnvolle Relation zwischen Leistung und Spiel fuer die Wertschaetzung des Spiels entscheidend. "Wenn untergeordnet werden soll, dann das Lernen dem Spiel, nicht umgekehrt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code