Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenLutz, Bernd; Pfeifer, Peter
TitelGaukler der Suesse. Aspartam R - e. interessanter Zuckerersatzstoff - Vorschlaege zur Analytik in d. Schule.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 37 (1989) 48, S. 16-19    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSekundarbereich; Experiment; Unterrichtsmaterial; Zuckeraustauschstoff; Analytische Chemie; Aspartam; Chemie; Chemische Analyse; Experimentieranleitung; Organische Chemie; Grafische Darstellung
AbstractAspartam ist ein Zuckerersatzstoff. Sein suesser Geschmack beruht auf der Wechselwirkung zwischen den Geschmacksrezeptoren und drei chemischen Gruppen, die als suess empfunden werden: Alfa-Aminogruppe, Beta- Carboxylgruppe und einer Seitenkette des Phenylalalins. Die Substanz Aspartam ist in Lebensmitteln wie Diaetgetraenken, Cola oder Kaugummi enthalten. Dies kann der Ausgangspunkt fuer einen forschend- entwickelnden Unterricht darstellen, in dem die Bausteine und Strukturelemente des Aspartam aufgezeigt werden. Die Zerlegung des Stoffes in die Aminosaeuren Asparginsaeure und Phenylalalin erfolgt durch Duennschichtchromatographie und saure Hydrolyse in Schuelerversuchen. Aspartam laesst sich gut in Cola nachweisen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Zuckerersatz.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code